SuS meditieren.jpg
 

Weiterbildung
Achtsamkeitspraxis

für Lehrer*innen und Erzieher*innen - Wohlbefinden fördern & positives Klima in Klasse und Gruppe stärken

Druck und Stress sind Teil vom Schul- und Kita-Alltag geworden - für Lehrer*innen und Erzieher*innen ebenso wie für die Kinder. Die Achtsamkeitspraxis hilft Bewusstsein zu kultivieren und interne Ressourcen zu stärken, um mehr Wohlbefinden, Gelassenheit und innerer Ruhe zu schaffen. Das hilft im turbulenten Schul- und Kita-Alltag und macht es auch leichter, angemessen z. B. mit störendem Verhalten von Kindern umzugehen. Die Kursteilnehmenden entdecken die Praxis für sich selbst (achtsam sein; Kursteile 1-3), wenden ihre Prinzipien auf Schule und Kita an (achtsam begleiten und unterrichten; Kursteile 4-6) und lernen das MoMento-Programm für Kinder im Alter zwischen 4 und 12 Jahren kennen (Achtsamkeit unterrichten; Kursteile 7-8). Die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat als «MoMento-Kindertrainer*in». 

Kursziele

Die Teilnehmenden

  • erlernen persönliche Achtsamkeitsübungen zur Stärkung von Präsenz, innerer Ruhe und Wohlbefinden

  • entdecken und vertiefen zentrale Prinzipien, Aspekte und Strategien von Achtsamkeit in Schule und Kita

  • lernen Beziehungen zu Kindern sowie das Klassen- bzw. Gruppenklima achtsam zu gestalten

  • können in kritischen pädagogischen Situationen überlegter und reflektierter agieren

  • erarbeiten das MoMento-Programm für Kita und Schule (bis Klasse 6) um es dort selbst umzusetzen

Kursinhalte

  • Einführung in die Themen Stress, Reaktivität, Neuroplastizität

  • Achtsame Beziehungsgestaltung und Klassenführung

  • Das MoMento-Programm für Kita und Schule

  • Einblick in die Achtsamkeitsforschung 

  • 10-minütige tägliche Übungen zu Hause

Das Thema wird praxisnah durch Übungen, Spiele, kreative Methoden und Theorieinputs mit Begründungswissen vermittelt. Der Kurs ist erlebnisbasiert und wendet die Achtsamkeitspraxis direkt an. Es handelt sich nicht um einen adaptierten MBSR-Kurs; Lehrpersonen mit MBSR-Erfahrung sind herzlich willkommen. 

Kursleitung

Detlev Vogel, M.A.: Dozent Pädagogische Hochschule Luzern, Montessori-Pädagoge, MoMento-Schultrainier und Autor zahlreicher Publikationen zum Thema, langjährige Achtsamkeitspraxis. 

Kursdaten (Februar bis April 2022)

Jeweils donnerstags von 18.15 – 20.15 Uhr

Termine: 3.2.; 10.2.; 3.3.; 10.3.; 17.3.; 24.3.; 31.3.; 7.4.2022 

Kursort

Kreativwerkstatt Karlstrasse: Karlstrasse 3A, im Hinterhof; 79104 Freiburg i.Br.

Teilnahmegebühr

310 € inklusive ausführliches Skript und MoMento-Programm für Schule und Kita. Ermässigung auf Anfrage. 

Veranstalter

Die Weiterbildung wird veranstaltet von der gemeinnützigen Organisation Achtsame Schulen Schweiz, von der das MoMento-Programm entwickelt wurde, in Kooperation mit der Kreativwerkstatt Karlstrasse Freiburg i.Br.. 

Informationen und Anmeldung

kurse@achtsameschulen.ch

Inhaltliche Rückfragen: 

detlev.vogel@phlu.ch