IMG_2577.JPG

Unsere Philosophie

 

"Es ist Zeit, in unserer Gesellschaft das zu retten, was sich nicht funktional rechtfertigen lässt.

Es ist Zeit, für die Dinge einzutreten,

die keine Zwecke haben,

für das Spiel, für die Musik, für die Gedichte, für das Gebet, für das Singen, für die Stille, für alle poetischen Fähigkeiten des Menschen.

Sie haben keine Lobby, und sie bringen keine Profite.

Aber sie stärken unsere Seelen."

Fulbert Steffenski

 

Kreativwerkstatt Karlstrasse

Ein Ort für Kinder, Eltern und und Pädago*innen - seit über 15 Jahren.

Wir sorgen leidenschaftlich für eine freudige,

vorbereitete und kreative Spiel- und Lernumgebung für Kinder und Erwachsene und teilen unsere Erfahrungen in vielfältigen Fortbildungen.

Grundlage der Arbeit ist die essentielle Gestaltpädagogik, die Katharina Martin entwickelt hat.

Sich im Spielen verlieren und sich gerade dadurch auf wundersame Weise wieder finden.

Etwas gestalten, wofür ich noch keine Worte habe.

Einer in mir schlummernden Idee eine Gestalt geben.

In mir eine Kraft spüren, die immer wieder Neues hervorbringen kann – auch mir selbst noch Unbekanntes.

Scheitern und von vorne anfangen...neue Wege suchen.

Zeit zum Träumen und für Stille.

Meinem eigenen Rhythmus folgen.

All das sind Aspekte von Kreativität, einer wunderbaren Gabe, die wir Menschen bekommen haben und die es lohnt, sie in uns auszubilden, weil sie uns hilft unser Leben selbst gestaltend in die Hand zu nehmen. Und weil sie uns auch hilft unser innersten Wesen zu spüren. Mensch zu sein. Kreativ sein macht glücklich, ist mit Freude und der Ausbildung von Selbstvertrauen verbunden.

Wenn wir Eltern werden oder auch Kinder betreuen, sind wir mit diesem Spiel- und Gestaltungsbedürfnis täglich konfrontiert. In unserer heutigen schnelllebigen, durchgetakteten Welt sind Räume, die zum vertieften Spielen und Gestalten einladen essentiell. In der Kreativwerkstatt  können auch Eltern und Pädagogen vertieft Spielen und Gestalten. Es braucht eine Arbeit an uns selbst, um auch das Eigene des Kindes leben zu lassen. Wenn wir unsere innere Persönlichkeit weiter entwickeln, dann können wir vom Herzen her Antworten finden auf die vielen Alltagsfragen im Leben mit Kindern. 

 

„Pädagogen können selbst Vorbilder sein für den inneren Vorgang des kreativen Prozesses, wenn sie ihn an sich selbst erfahren haben.“ 

                                           

Susan Belo

DSCN4870.jpg
 

Deshalb sind unsere Seminare und Angebote sehr erfahrungsorientiert und praxisnah ausgerichtet. Wenn wir uns wirklich berühren und begeistern lassen, dann können wir diesen erfahrenen Raum auch den Kindern zur Verfügung stellen.

Intensives Spielen entsteht besonders da, wo Kinder sich verbunden, wertgeschätzt und gesehen fühlen. Dieses nährende Feld stärkt uns, hält die Freude am Leben lebendig– es macht schlichtweg glücklich.

Dazu braucht es auch Eltern und  Pädagog*innen, die gut in Kontakt mit sich selbst sind und die in sich einen weiten Raum tragen, wo Platz ist für das, was die Kinder mitbringen und uns zeigen.

 

„Vergesst nicht Freunde, wir reisen gemeinsam“

Rose Ausländer

 
p1070411_edited.jpg

Unser Team

 
IMG_5113.JPG

 

 

 

Heleana Jehle

 

 

 

Leiterin der Kreativwerkstatt,
Dipl. Sozialpädagogin, Gestaltpädagogin und Werkstatt- und Atelierpädagogin
Mutter von 3 Kindern

IMG_4155.jpg

Sonja Welker

Heilpädagogin, Gestaltpädagogin  

und Dipl. Musikpädagogin

Gesamtkonzeption

20170411_212827.jpg

 

 

Katharina Martin

 

 

 

Diplompsychologin, ist seit 44 Jahren in der Aus-und Weiterbildung von Gestalttherapie, -beratung und -pädagogik, Kunsttherapie sowie Kreativitätsförderung tätig. Sie entwickelte die Essentielle Gestaltpädagogik, indem sie spirituelle Ansätze in die pädagogische Praxis integrierte.
Sie ist zuständig für die Gesamtkonzeption der Kreativwerkstatt Karlstrasse.

 

Unsere Gastdozenten

Detlev Vogel

Erziehungswissenschaftler, Gestalt- und Montessoripädagoge. Dozent an der PH Luzern in der Aus- und Weiterbildung von Erzieher/innen und Lehrer/innen.

Daniela Seibert

Erzieherin und Dipl. Sozialpädagogin mit Zusatzqualifikation: systemisches Coaching, Burnoutprävention, Natur- und Kunstpädagogik. Freiberufliche Referentin für pädagogische Fachkräfte und Dozentin in der Leitungsqualifizierung.

Katharina Vajna

Magister Kunstgeschichte, Kunststudium mit Schwerpunkt Bildhauerei, Weiterbildung in Kunsttherapie, Yogalehrerin, Leitung von Kunstworkshops für Erwachsene.