IMG_4629.jpeg

Beziehungen mit Kindern achtsam gestalten

in Krippe und Kita

Eine sichere Bindung ist das Fundament für die Entwicklung einer gesunden Persönlichkeit. Sicher gebundene Kinder sind sozial kompetenter, haben eine bessere Sprachentwicklung, sind kreativer, haben mehr Freude und finden Lösungen in schwierigen Situationen. Immer mehr Kinder bringen diese Grundlage nicht mit. Von internationalen Studien weiß man, dass kontinuierliche, haltgebende und unterstützende Beziehungen auch zu außerfamiliären Bezugspersonen Kindern helfen sich gut zu entwickeln. 

Neben Impulsreferaten arbeiten wir mit einem aussagekräftigen Interaktionsmodell, das uns helfen kann die eigenen Kompetenzen zu reflektieren und zu erweitern. Wir unterstützen uns dabei mit stillen und kreativen Einheiten.
Filmsequenzen und Situationen aus Ihrem Alltag ermöglichen die Reflexion sowie die Erarbeitung von alternativen Handlungsmöglichkeiten. Sie lernen das Konzept der Achtsamkeit kennen und Übungen, die sie im Alltag einsetzen können.

Veranstaltungsort

Evt. Kreativwerkstatt und direkt vor Ort in der Einrichtung

Referentin

Heleana Jehle

 

Weitere Infos und Terminabsprache

Heleana Jehle