IMG_3357.jpg

Dem Glück auf der Spur

Glück als Quelle innerer Stärke

Die Atmosphäre, in der das Kind aufwächst und lebt, ist entscheidend für die Entwicklung einer inneren Kraft, die ihm hilft, den Herausforderungen des Lebens zu begegnen. 

Neben den materiellen Gegebenheiten sind es die Erfahrungen in den ersten Lebensjahren, die grundlegend und unterstützend sind für ein gelingendes, glückliches Leben. 

Was macht Glück aus? Welche Kernkompetenzen brauchen Kinder, um gut ins Leben zu starten? Was unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern? 

Die Einstellung und innere Haltung, die das Kind durch die emotionale Beziehung zu seinen Bezugspersonen erfährt, spielt hierbei eine bedeutende Rolle. 

Sie sind eingeladen, eigene Lebenserfahrungen zu reflektieren und lernen Grundlagen der Glücksforschung  kennen. Wir werden gemeinsam die resilienzfördernde Wirkung des Glücks erforschen, denn Glück ist eine Quelle innerer Stärke.

 

Wir arbeiten mit Film-und Textmaterial sowie ansprechenden und  aussagekräftigen Bildern, Theorieimpulse, Biografiearbeit, kreative Übungen und der Austausch in Kleingruppen geben dem Seminar die Struktur.

 

Seminardauer  2 Tage

 

Referenten 

Daniela Seibert und Heleana Jehle

 

Dieses Seminar kann von Teams gebucht werden – Preis und Termin nach Absprache.