Garten - Außengelände .jpg

Experimentelles Spielen im Garten

Den Zauber von Kindheit bewahren

„Wenn wir Kindern Zeit geben, ungestört draußen zu sein, kann das was sie lernen, eine tiefe Bedeutung für sie haben und bleibende Erinnerungen hinterlassen.“       Peter Moorhouse


Ein gut gestaltetes Außengelände bietet zahllose Anlässe für für Freude, Freiheit und Glückserleben. Draußen-Sein wirkt entspannend auf Kinder und Pädagog*innen.​

Ein lebendiger Garten lebt aber von den Experimentier- und Spielmöglichkeiten, die Kinder dort vorfinden. In diesem Seminar geht es nicht um die Anschaffung von teuren Spielgeräten – sondern vor allem um freies, kostengünstiges Spiel-, Alltags- und Naturmaterial, das für Kinder einen hohen Aufforderungscharakter hat. Ihr Garten muss nicht schon naturnah gestaltet sein.

Wir werden uns mit der Einrichtung von Wasser- und Matschbereichen beschäftigen, Ideen für verwandelbare Bewegungsbaustellen entwickeln und  Spiel- und Werkinseln bauen und einrichten.

Um diese Arbeit für Eltern transparent zu machen bekommen sie auch viel Hintergrund- und Begründungswissen für die Bedeutung von Naturerfahrungen für Kinder.

Seminardauer 2 Tage 

Veranstaltungsort: Ihre Einrichtung

Weitere Infos und Terminabsprache

Heleana Jehle